✓ ZAHLUNG BEI DER ANKUNFT: 70-80 % DES BETRAGES  ✓ TAUSENDE VON FERIENHÄUSERN AN DER ADRIATISCHEN KÜSTE

Reservierungen während Covid 19

Kündigungsrecht durch den Reisenden während der Covid 19 Pandemie

 

Wenn der Gast die Buchung, die von ihm vorgenommen wurde, kündigen will, dann muss dies schriftlich geschehen (per E-Mail oder Fax).

 

 

Im Falle einer Kündigung bildet das Datum des Erhalts der schriftlichen Kündigung die Grundlage für die Berechnung der Kündigungskosten, und zwar nach folgender Abstufung:  

 

- für eine Kündigung bis zu 31 Tagen vor der Ankunft, der Gast bekommt voll gezahlte Summe züruck;

 

- für eine Kündigung zwischen 30 und 15 Tagen vor der Ankunft zahlt der Kunde 10% vom Unterkunftspreis;

 

- für eine Kündigung zwischen 14 und 0 Tagen vor der Ankunft zahlt der Kunde 20% vom Unterkunftspreis.

 

 

Sollte der Gast ohne Rücksprache mit Reisebüro am Tag des Nutzungsbeginns bei der gebuchten Unterkunft bis Mitternacht nicht angekommen sein, gilt die Buchung als gekündigt. Die Kosten der Kündigung werden wie oben beschrieben berechnet.